Projektsachbearbeitung (m/w/d)

Ort
Münster, Nordrhein-Westfalen
Veröffentlicht
Mittwoch, 18. November 2020
Arbeitverhältnis
Teilzeit, Vollzeit
Karrierestatus
Angestellter

HWK_Stelle_Projektsachbearbeitung

 

Bildung – Beratung – Service. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts nimmt die Handwerkskammer Münster die Interessen der 28.800 selbstständigen Handwerker und deren rund 198.000 Beschäftigten wahr, als modernes Dienstleistungszentrum bietet die Kammer ein umfangreiches Informations-, Beratungs- und Weiterbildungsangebot. Für unseren Geschäftsbereich Bildung und Recht suchen wir zu sofort eine 

Projektsachbearbeitung (m/w/d) 

für das Projekt „Kompetenzzentrum Frau und Beruf Münsterland“. Ziel des Projektes ist es, über frauenfördernde Strukturen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) des Münsterlandes zu informieren. Dazu gehört auch, Mädchen für eine Ausbildung in Mint-Berufen zu gewinnen und KMU im Münsterland für die Schaffung von Ausbildungsplätzen für Mädchen in Mint-Berufen zu sensibilisieren und auf diese Weise dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. 

Ihre Aufgaben:

  • Organisatorische Abwicklung von Online-Events und Veranstaltungen
  • Erstellung von Präsentationen
  • Recherchearbeiten für Stellungnahmen
  • Administrative Entlastung der Projektleitung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Verwaltungsausbildung
  • Affinität zu frauen- und mädchenfördernden Themen
  • Hohe IT-Affinität; sehr gute MS-Office Kenntnisse,  Interesse an Sozialen Medien
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Dienstleistungsorientierung und sozialer Kompetenz
  • Besitz eines Führerscheins Klasse B

Die Stelle ist projektbezogen bis zum 30. April 2022 befristet.

Wir bieten Ihnen einen anspruchsvollen Aufgabenbereich mit abwechslungsreichen Tätigkeiten. Nach dem Landesgleichstellungsgesetz NRW werden Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ebenfalls erwünscht. Teilzeitarbeit ist möglich. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Kennziffer 2020-23 bis zum 30. November 2020 an die

Handwerkskammer Münster Personalmanagement, Bismarckallee 1, 48151 Münster

bewerbung@hwk-muenster.de 

www.hwk-muenster.de

 

 

Bewerben Sie sich auf Projektsachbearbeitung (m/w/d)

Haben Sie bereits einen Lebenslauf hochgeladen? Melden Sie sich an, um sich sofort zu bewerben

Bewerben




Upload von Ihrem Computer

Oder aus einer Cloud importieren

Ihr Lebenslauf muss im Dateiformat .doc, .pdf, .docx, .rtf sein und darf nicht mehr als 1 Mb betragen.


Upload von Ihrem Computer

Oder aus einer Cloud importieren

Ihr Zusätzliches Dokument hochladen muss im Dateiformat .doc, .pdf, .docx, .txt, .rtf sein und darf nicht mehr als 5 Mb betragen.


4000 Zeichen übrig

Wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben, senden wir Ihre Bewerbung an den genannten Stellenanbieter, der sich mit Ihnen in Verbindung setzen kann. Durch die Bewerbung auf eine Stelle, die auf Stellenportal - Borkener Zeitung aufgeführt ist, erklären Sie sich mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Sie werden niemals dazu aufgefordert, Bankdaten anzugeben. Falls dies dennoch geschieht, senden Sie uns bitte eine E-Mail. Geben Sie niemals Ihre Bankdaten oder andere finanzielle Angaben an und leisten Sie keine Zahlungen, wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben. Sollte ein Unternehmen auf unserem Portal Sie dazu auffordern, schreiben Sie uns eine E-Mail unter stellenmarkt@borkenerzeitung.de.

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs