Sachbearbeiterinnen/ Sachbearbeiter (w/m/d) für die Schwerfallsachbearbeitung

Stellenanbieter
Unfallkasse Nordrhein-Westfalen
Ort
Münster
Veröffentlicht
Samstag, 24. April 2021
Ref.
353963
Arbeitverhältnis
Vollzeit
Karrierestatus
Angestellter


Die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen ist die gesetzliche Unfallversicherung im Landes- und Kommunalbereich des Landes Nordrhein- Westfalen. Nähere Informationen nden Sie auch im Internet unter www.unfallkasse-nrw.de. Zur Verstärkung unserer Regionaldirektion Westfalen-Lippe, Hauptabteilung Rehabilitation und Entschädigung, suchen wir für den Standort Münster mehrere Sachbearbeiterinnen/ Sachbearbeiter (w/m/d) für die Schwerfallsachbearbeitung Ausführliche Informationen unter: www.unfallkasse-nrw.de/karriere Kontakt und Information: Fragen zum Aufgabengebiet: Elke Abu Tair (Tel.: 0251 2102-3245), Leitung Abteilung Schwerfall Regierungsbezirk Münster und Detmold, und Dietmar Reinker (Tel.: 0251 2102-3132), Leitung Abteilung Schwerfall Regierungsbezirk Arnsberg. Fragen zum Arbeitsverhältnis: Anette Wistuba (Tel.: 0211 9024-1469), Leitung Bereich Personalwirtschaft. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe der Kennziffer MS-704/6XX mit folgenden Unterlagen: Bewerbungsschreiben tabellarischer Lebenslauf (lückenlos) Kopien aller Zeugnisse und abgelegter Prüfungen, Arbeitszeugnisse bitte bis zum 10.05.2021 an: Unfallkasse Nordrhein-Westfalen Bereich Organisation/Personalcontrolling Nicole Hohmann Moskauer Str. 18 40227 Düsseldorf Digitale Bewerbungen richten Sie an bewerbung@unfallkasse-nrw.de und beachten bitte Folgendes: Benennung der genauen Stellenbezeichnung mit Angabe der Kennziffer in der Betreffzeile Anhänge (z.B. Nachweise über Berufsabschlüsse, abgelegte Prüfungen etc.) sind als PDF-Datei (max. 3MB und keine ZIPoder EXE-Files) beizufügen Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir digitale Bewerbungen, die dem o.g. Format nicht entsprechen, nicht berücksichtigen können.

Bewerben Sie sich auf Sachbearbeiterinnen/ Sachbearbeiter (w/m/d) für die Schwerfallsachbearbeitung

Haben Sie bereits einen Lebenslauf hochgeladen? Melden Sie sich an, um sich sofort zu bewerben

Bewerben

Upload von Ihrem Computer

Oder aus einer Cloud importieren

Ihr Lebenslauf muss im Dateiformat .doc, .pdf, .docx, .rtf sein und darf nicht mehr als 1 Mb betragen.


Upload von Ihrem Computer

Oder aus einer Cloud importieren

Ihr Zusätzliches Dokument hochladen muss im Dateiformat .doc, .pdf, .docx, .txt, .rtf sein und darf nicht mehr als 5 Mb betragen.


4000 Zeichen übrig

Wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben, senden wir Ihre Bewerbung an den genannten Stellenanbieter, der sich mit Ihnen in Verbindung setzen kann. Durch die Bewerbung auf eine Stelle, die auf Stellenportal - Borkener Zeitung aufgeführt ist, erklären Sie sich mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Sie werden niemals dazu aufgefordert, Bankdaten anzugeben. Falls dies dennoch geschieht, senden Sie uns bitte eine E-Mail. Geben Sie niemals Ihre Bankdaten oder andere finanzielle Angaben an und leisten Sie keine Zahlungen, wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben. Sollte ein Unternehmen auf unserem Portal Sie dazu auffordern, schreiben Sie uns eine E-Mail unter stellenmarkt@borkenerzeitung.de.

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs