Pädagogische/r Leiter*in der Weiterbildung (m/w/d)

Stellenanbieter
Sobi e.V.
Ort
Münster, Nordrhein-Westfalen
Veröffentlicht
Dienstag, 1. Juni 2021
Arbeitverhältnis
Vollzeit
Karrierestatus
Angestellter

Sobi [square]Pädagogische/r Leiter*in der Weiterbildung in Vollzeit (m/w/d)

als Elternzeitvertretung


Sobi – Sozialpädagogisches Bildungswerk Münster

Das Sobi ist seit 1978 eine staatlich anerkannte und öffentlich geförderte Einrichtung der allgemeinen Erwachsenenbildung. Wir planen jährlich etwa 150 Veranstaltungen vom Vortrag bis zur mehrjährigen Ausbildung schwerpunktmäßig im sozialpädagogischen Bereich und der Gesundheitsförderung. Wir haben eine gut funktionierende basisdemokratische Organisationsstruktur mit hoher Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeit aller im Team arbeitenden Mitarbeiterinnen.

Wir suchen für das Sobi zum 01.10.2021, ggf. früher, ein/e Pädagog*in in leitender Funktion in Vollzeit (38,5 Stunden) für eine Dauer von einem Jahr. Eine sichere Option auf eine Weiterbeschäftigung wird geboten. Die Leitung ist Teil eines agilen Leitungsteams.

Die Anforderungen sind:

  • einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Erfahrung in der geförderten Erwachsenenbildung oder die Bereitschaft sich in das WbG einzuarbeiten
  • Kenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement oder die Bereitschaft sich einzuarbeiten
  • wirtschaftliches Denken
  • Fähigkeit zum strukturierten, konzeptionellen Arbeiten
  • hohe kommunikative Kompetenz, Team-, Kooperations- und Entscheidungsfähigkeit
  • sicheres Auftreten, Verhandlungs- und Beratungskompetenz
  • sicherer Umgang mit Formaten der digitalen Weiterbildung
  • Offenheit gegenüber neuen Herausforderungen

Die Aufgaben umfassen:

  • das Gesamtunternehmen inhaltlich und wirtschaftlich leiten und entwickeln
  • die Zuständigkeit für die Weiterbildungsbereiche: sozialpädagogische/pädagogische Methoden, Kommunikation und kreative Techniken, Tanz, Musik & Theater
  • die Etablierung neuer und bewährter Veranstaltungen, einschließlich Kalkulation, Akquise, Auswahl und Beratung von Dozent*innen
  • Betreuung von Veranstaltungen
  • Außenvertretung und Selbstdarstellung des Sobis in Netzwerken der regionalen (WiM, MAAW) und überregionalen (LAAW) Verbänden
  • Erstellung der Verwendungsnachweise für die Beantragung der öffentlichen Förderungen u.a. nach dem Weiterbildungsgesetz im Austausch mit der Bezirksregierung
  • Kooperationen weiterführen und entwickeln
  • Umsetzung des hausinternen Qualitätsmanagements

Wir bieten:

  • gute Arbeitsbedingungen, großzügiger Urlaubsanspruch
  • Gehalt in Anlehnung an unseren „Haustarif“
  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • großer Entwicklungs- und Gestaltungsspielraum
  • angenehmes Arbeitsklima in einem kleinen engagierten und hochmotivierten Team
  • Option auf Homeoffice

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an peeters@sobi-muenster.de bis zum 20.06.2021.

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs