Auszubildende/n (m/w/d) für den Ausbildungsberuf der/des Verwaltungsfachangestellten Fachrichtung Ko

Stellenanbieter
Gemeinde Altenberge Der Bürgermeister
Ort
Altenberge
Veröffentlicht
Samstag, 21. August 2021
Ref.
384773
Arbeitverhältnis
Vollzeit
Karrierestatus
Angestellter


Gemeinde Altenberge Der Bürgermeister
Die Gemeinde Altenberge stellt zum 1. August 2022 Nachwuchskräfte für folgende Ausbildungsberufe ein:

1. Auszubildende/n (m/w/d) für den Ausbildungsberuf der/des Verwaltungsfachangestellten Fachrichtung Kommunalverwaltung

Die Ausbildung dauert in beiden Berufszweigen jeweils 3 Jahre. Verwaltungsfachangestellte werden in allen Ämtern der Gemeindeverwaltung praktisch ausgebildet und mit den verschiedenen Aufgaben der einzelnen Ämter vertraut gemacht. Die in der praktischen Arbeit erworbenen Kenntnisse werden durch den Besuch der Berufsschule (Blockform) sowie durch eine dienstbegleitende Unterweisung beim Studieninstitut Westfalen-Lippe in Münster ergänzt und vertieft. Die Ausbildung der Fachangestellten für Abwassertechnik wird in der gemeindlichen Kläranlage durchgeführt. Die schulische Ausbildung erfolgt in 4 Blöcken pro Ausbildungsjahr zu jeweils 3 Wochen im Berufskolleg in Gelsenkirchen. Ferner werden verschiedene überbetriebliche Ausbildungskurse in Essen angeboten. Da die Gemeinde Altenberge über Bedarf ausbildet, kann nach Beendigung der Ausbildung eine Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis derzeit nicht in Aussicht gestellt werden. Die Bereitschaft zur Mitgliedschaft in der örtlichen freiwilligen Feuerwehr wäre wünschenswert. Die Gemeinde Altenberge fördert die Einstellung von Frauen und fordert deshalb Frauen nachdrücklich auf, sich um die zu besetzenden Stellen zu bewerben. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.
Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 10.09.2021 als zusammenhängendes pdf-Dokument per E-Mail an bewerbung@altenberge.de. Für Fragen steht Ihnen Herr Dertwinkel unter der Tel.-Nr. 02505/82-23, zur Verfügung.

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs