Fachbereichsleitung Soziales (m/w/d)

Ort
Münster, Nordrhein-Westfalen
Veröffentlicht
Samstag, 4. September 2021
Arbeitverhältnis
Teilzeit, Vollzeit
Karrierestatus
Angestellter

Das Studierendenwerk Münster ist eines der größten und ältesten Studierendenwerke Deutschlands. Als modernes Dienstleistungsunternehmen kümmern wir uns um rund 60.000 Studierende in Münster und Steinfurt. In unseren Hauptaufgabenbereichen Wohnen, Verpflegung, Studienfinanzierung, Sozialberatung und Kinderbetreuung stehen wir mit unseren über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Studierenden als Partner hilfreich zur Seite. Daneben offerieren wir für Kongress- und Tagungsgäste aus dem Hochschulbereich auch attraktive Räume, umfangreichen Service und Übernachtungsmöglichkeiten.

Das Studierendenwerk Münster sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachbereichsleitung Soziales (m/w/d)

unbefristet

in Vollzeit (Teilzeit möglich)

Der Fachbereich Soziales ist eine neu gegründete Organisationseinheit im Studierendenwerk, die für die finanzielle, soziale und kulturelle Betreuung und Beratung der Studierenden zuständig ist und die verschiedenen Aufgabenfelder in einem Bereich bündelt. Dies bietet aktuell die einzigartige Chance, sich am Aufbau einer neuen Organisationseinheit mit bereits bestehenden Abteilungen vielfältig einbringen und dies aktiv mitgestalten zu können.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Leitung des neu gegründeten Fachbereichs Soziales mit Gesamtverantwortung für die Abteilungen Studienfinanzierung (BAföG), Kinderbetreuung (KiTas) sowie Beratung/Kultur/Internationales
  • Ansprechpartner des Geschäftführers und regelmäßiger Austausch auf der ersten Führungsebene
  • Intensive Kommunikation mit den Abteilungsleitungen zu Wirtschafts-, Organisations-, Personal- und Fachfragen der Abteilungen sowie Dienst- und Fachaufsicht über die Beschäftigten des Fachbereichs
  • Schaffung von Synergien innerhalb des Fachbereichs durch eine Zusammenführung der verschiedenen – bisher autonomen - Abteilungen und die Nutzung von Schnittstellen zwischen ihnen
  • Ausbau und Entwicklung eines bedürfnisgerechten und vielfältigen sozialen Angebots „aus einer Hand“ für die Studierenden unter Beachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Unterstützung allgemeiner Aufgaben des Studierendenwerks, z. B. Presse - und Öffentlichkeitsarbeit 
  • Vertretung des Fachbereichs bzw. des Studierendenwerks in Gremien und Netzwerken sowie Stärkung von Kooperationen und Vernetzungen mit externen Partnern (Studierendenschaft, Hochschulen, Stadt…)  

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium auf Master-Niveau (Universität/FH) im Bereich Sozialmanagement bzw. Sozialverwaltung (z. B. Sozialarbeit, Sozialwissenschaften, Sozialrecht, Non-Profit-Management usw.)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Sozialmanagement bzw. Sozialverwaltung (z. B. Sozial- oder Bildungsbereich, Non-Profit-Sektor, Unternehmen, Verwaltungen, Beratungstätigkeit usw.)
  • Kenntnisse im Sozial- und Verwaltungsrecht, idealerweise des BAföG, des SGB und des KiBiz
  • Sehr ausgeprägte Sozial- und Führungskompetenz, die Sie in mehrjähriger leitender Position bereits unter Beweis gestellt haben (insbesondere die Fähigkeit, verschiedene Bereiche mit unterschiedlichen Fachlichkeiten und Persönlichkeiten zu bündeln und zu motivieren)
  • Fähigkeit, sich in unterschiedlichste Themen zügig einzuarbeiten  
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Engagement sowie unternehmerisches, strategisches und analytisches Denken
  • Verhandlungssicherheit, Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit, ausgeprägtes Durchsetzungsver-mögen sowie gute Teamfähigkeit
  • Sichere Anwendung der MS-Office-Programme in einer üblichen IT-Infrastruktur
  • Führerschein der Klasse B und Fahrpraxis

Wir bieten
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA). Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 14 TVöD mit entsprechenden Zusatzleistungen, wie u. a. Leistungsentgelt, Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung, vermögenswirksame Leistungen und Vergün-stigungen, wie ein Firmenabo für monatliche Bahn- und Busfahrkarten. Die Arbeitsleistung im Umfang von 39 Wochenstunden ist grundsätzlich montags bis freitags in der Rahmenzeit von 06:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu erbringen.

Was Sie noch wissen sollten
Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis spätestens zum 26.09.2021 an die Geschäftsführung des Studierendenwerks Münster - Anstalt des öffentlichen Rechts -, Bismarckallee 5 in 48151 Münster oder per E-Mail an Popp@stw-muenster.de (Datenschutzinformationen siehe Homepage). Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Sollten Sie bis zum 30.11.2021 nichts von uns gehört haben, gilt Ihre Bewerbung als abgesagt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich auf Fachbereichsleitung Soziales (m/w/d)

Haben Sie bereits einen Lebenslauf hochgeladen? Melden Sie sich an, um sich sofort zu bewerben

Bewerben

Upload von Ihrem Computer

Oder aus einer Cloud importieren

Ihr Lebenslauf muss im Dateiformat .doc, .pdf, .docx, .rtf sein und darf nicht mehr als 1 Mb betragen.


Upload von Ihrem Computer

Oder aus einer Cloud importieren

Ihr Zusätzliches Dokument hochladen muss im Dateiformat .doc, .pdf, .docx, .txt, .rtf sein und darf nicht mehr als 5 Mb betragen.


4000 Zeichen übrig

Wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben, senden wir Ihre Bewerbung an den genannten Stellenanbieter, der sich mit Ihnen in Verbindung setzen kann. Durch die Bewerbung auf eine Stelle, die auf Stellenportal - Borkener Zeitung aufgeführt ist, erklären Sie sich mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Sie werden niemals dazu aufgefordert, Bankdaten anzugeben. Falls dies dennoch geschieht, senden Sie uns bitte eine E-Mail. Geben Sie niemals Ihre Bankdaten oder andere finanzielle Angaben an und leisten Sie keine Zahlungen, wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben. Sollte ein Unternehmen auf unserem Portal Sie dazu auffordern, schreiben Sie uns eine E-Mail unter stellenmarkt@borkenerzeitung.de.

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs